Als Christen und als Pfarrerinnen und Pfarrer der Sächsischen Landeskirche sind wir entsetzt und besorgt über die zunehmende Gewaltbereitschaft und Aggressivität bei den Protesten gegen die Corona-Maßnahmen. Wenn zur Lynchjustiz gegen Mitbürger und demokratisch gewählte Volksvertreter aufgerufen wird, ist das erträgliche Maß überschritten. Landesbischof Tobias Bilz hat am 1. Advent zur Besonnenheit aufgerufen. Das gilt nicht nur, aber besonders uns als Kirchgemeindegliedern. Wir alle sind nach Monaten unter Pandemiebedingungen erschöpft. Mehr als 100 000 Todesopfer hat die Pandemie in Deutschland bereits gefordert. Tausende leiden an Langzeitfolgen ihrer Covid-Erkrankung. Gleichzeitig bangen unzählige Gastronomen, Kulturschaffende, Selbständige etc. um ihre wirtschaftliche Existenz. Es ist die Pflicht von uns allen, jetzt an der Eindämmung der Pandemie mitzuwirken, statt Gewalt und Hass zu säen und die Spaltung innerhalb der Gesellschaft zu vertiefen.

Bitte arbeiten Sie vor Ort mit Besonnenheit und aus dem friedlichen Geist unseres Herrn Jesus Christus an einer solidarischen Bewältigung der Krise mit. In der Pandemie kommt es auf das Verhalten jeder einzelnen Person an!

Ich unterstütze diesen Aufruf:

  • Pfarrerin Eva Gorbatschow, Ev.-Luth. Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden
  • Pfarrerin Carola Ancot, Ev.-Luth. Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden
  • Pfarrer Dr. Michael Stahl, Ev.-Luth. Kirchgemeinde Petri-Johannis Freiberg
  • Pfarrer Bernhard Stief, Nikolaikirche Leipzig
  • Pfarrer Hans-Jörg Rummel, Ev.-Luth. St.-Johannis-Kirchgemeinde Plauen
  • Pfarrer Thomas Markert, Ev.-Luth. Kirchgemeindebund Löbauer Region
  • Pfarrer Daniel Mögel, St. Nikolai-Kirchgemeinde Löbau
  • Pfarrer Frank Meinel, St. Wolfgangkirche Schneeberg
  • Pfarrer Dr. Christoph Herbst, Ev.-Luth. St.-Petri-Schloßkirchgemeinde Chemnitz, Hochschul- und Studierendenpfarrer für die Technische Universität Chemnitz
  • Pfarrerin Angelika Behnke, Stiftung Frauenkirche Dresden
  • Pfarrer Markus Engelhardt, Stiftung Frauenkirche Dresden
  • Oberkirchenrat Christoph Seele, Beauftragter der ev. Kirchen beim Freistaat Sachsen
  • Pfarrerin Dr. Mandy Rabe, Ev.-luth. Christus-Kirchspiel im Vogtland 
  • Pfarrerin Dr. Nikola Schmutzler, Ev.-luth. Christus-Kirchspiel im Vogtland 
  • Pfarrerin i.R. Ulrike Birkner-Kettenacker, DenkRaum Sophienkirche Dresden,
  • Superintendent Christian Behr, Dresden
  • Pfarrer Lothar Gulbins, Ev.-Luth. Kirchgemeindebund Nördliche Sächsische Schweiz
  • Pfarrer Michael Tetzner, Ev.-Luth. Kirchgemeinde Zwönitz
  • Superintendent Tilmann Popp, Bautzen
  • Pfarrerin Karin Großmann, Hochschul- und Studierendenpfarrerin in Dresden 
  • Vikar Philipp Oberschelp, Ev.-Luth. Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden
  • Pfarrerin Dr. Maria Heinke-Probst, Ev.-Luth. Kirchgemeinde »Maria am Wasser« Dresden-Hosterwitz-Pillnitz
  • Pfarrer Sebastian Kreß, Ev.-luth. Kirchgemeinde Sebnitz-Hohnstein
  • Pfarrer Tobias Funke, Ev.-Luth. Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden
  • Prof. Dr. Frank M. Lütze, Institut für Religionspädagogik, Leipzig
  • Pfarrerin Annelie Zemmrich, Gefängnisseelsorgerin in der JVA Dresden
  • Pfarrer i.R. Wolf-Dieter Vogel, Amtsberg
  • Pfarrer Christian Schubert, Ev.-Luth. Kirchgemeindebund Schwarzenberg
  • OLKR i.R Christoph Münchow, Radebeul
  • Pfarrer i.R. Karl-Heinz Kleve, Chemnitz
  • Pfarrer Dr. Heiko Franke, Rektor Pastoralkolleg der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
  • Pfarrer Tobias Schwarzenberg, Ev.-Luth. Kirchgemeinde Bretnig-Hauswalde-Rammenau